VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
24.03.2017Volleyball

Endspiel für Löningens Reserve zum Saisonausklang

Volleyball: VfL II benötigt Sieg bei der SG Ofenerdiek zur Vizemeisterschaft / TVC-Männer in Nortmoor


Kreis Cloppenburg (bar) - Saisonfinale in den Volleyballligen: Etliche Kreisvereine sind im Titel- oder Abstiegskampf gefordert.

Verbandsliga 1 Frauen: Tecklenburger Land Volleys - VfL Löningen. InteressantesSpiel für die Löninger Frauen zum Saisonabschluss. Mit einem Sieg beim Tabellendritten kann man bei einer Niederlage der Tecklenburger im Spiel davor gegen Osnabrück selber noch Dritter werden. Da weder Leschede noch Lingen auf ihr Aufstiegsrecht verzichten werden, ist dieser Platz allerdings ein Muster ohne Wert. Samstag, 17 Uhr.

Landesliga 1 Frauen: Union Emlichheim IV - SV Cappeln. Beim Tabellenletzten bestreitet der Meister aus Cappeln das letzte Saisonspiel in der Landesliga. Da will man natürlich die Saison siegreich beenden. Samstag, 15 Uhr.

Landesliga 1 Männer: SV Nortmoor - TV Cloppenburg. Um die Abstiegsrelegation zu vermeiden müssen die Cloppenburger gewinnen und auf die Konkurrenz hoffen. Da aber die Nortmoorer ihr zweites Spiel anschließend gegen den sieglosen Absteiger aus Drebber bestreiten und die Schüttorfer beim anderen Absteiger Bloherfelde ihre Punkte holen können, dürften die Cloppenburger die Relegation Ende April bestreiten müssen. Samstag, 15 Uhr.

Bezirksliga Frauen: SG Ofenerdiek/Ofen II - VfL Löningen II. Da die Gastgeber zuvor gegen den Absteiger aus Bakum vermutlich gewinnen werden, steigt dann das entscheidende Spiel um den zweiten Tabellenplatz. Der Sieger hat ihn erreicht. Also müssen die Löningerinnen nur ihre Form abrufen und gewinnen. Samstag, 17 Uhr.

VG Delmenhorst-Stenum II - TV Cloppenburg III. Nach den Niederlagen gegen den direkten Konkurrenten Elsfleth und Absteiger Bakum am vergangenen Spieltag braucht die Cloppenburger Dritte nicht nur einen Erfolg in Delmenhorst, sondern auch Unterstützung von Meister BW Lohne und Fortuna Einen, die beide in Elsfleth gewinnen müssen. Nur dann können die Cloppenburgerinnen den Abstieg verhindern. Samstag, 15 Uhr.

Bezirksliga Männer: VfL Löningen - Elsflether TB, VfL Löningen – DJK Füchtel Vechta II. Mit zwei Siegen bleiben die Löninger in der Liga, der Erfolg gegen Mitkonkurrent Elsfleth ist daher Pflicht. Meister Füchtel zu besiegen, dürfte ungleich schwerer werden. Samstag, 15 Uhr.

Bezirksklasse Männer: VG Emden III - Viktoria Elisabethfehn. Samstag, 15 Uhr.

Kreisliga Oldenburg Süd Frauen: TV Cloppenburg V - SW Bakum II, TV Cloppenburg V - VfL Wildeshausen II. Bakum benötigt noch einen Sieg, um die Abstiegsrelegation zu verhindern. Cloppenburg kann die Saison locker ausklingen lassen. Samstag, 15 Uhr.

1. VV Vechta - SW Lindern. Vechta kann zwar nicht mehr Meister werden, doch nach einem 3:0 Erfolg gegen Absteiger Oythe VI benötigen die Vechtaraner einen Sieg gegen Lindern, um noch Rang zwei zu erreichen. Doch in der Form der vergangenen Wochen dürfte Tabellenführer Lindern auch in Vechta gewinnen und die Meisterschaft perfekt machen. Sonntag, 11 Uhr.

SF Wüsting-Altmoorhausen - VfL Löningen III, SF Wüsting-Altmoorhausen - SV Cappeln II. Löningen III muss gewinnen, um Platz zwei vor Vechta zu verteidigen und bei einer Niederlage von Lindern sogar Meister werden zu können. Sonntag, 11 Uhr.

Kreisklasse Oldenburg Mitte Frauen: BV Varrelbusch - Fortuna Einen II, BV Varrelbusch -DJK Bösel. Sonntag,15 Uhr.

Kreisklasse Oldenburg Süd Frauen: VfL Löningen IV - SV Cappeln III, VfL Löningen IV - 1. VV Vechta II. Samstag,15 Uhr.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 24.03.2017 

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

25.Mai

Swin Golfen auf Gut Vehr

Beachanlage beim

Wellenfreibad:

15.Juni

Duo Beach Cup

16.Juni

Quadro Beach Cup

 

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite