VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
18.06.2018Volleyball

Aktive und Freizeit-Volleyballer trafen sich zum Beachvolleyball in Löningen

DIe Gewinner des Quadro-Turniers am Sonntag:
DIe Gewinner des Quadro-Turniers am Sonntag: "Gegen, gegen, gegen"
Bild: Eckhard SIemer
2.
2. "Der Prinzessinnenclub"
Bild: Eckhard SIemer
Das Orga-Team
Bild: Eckhard SIemer
Das Orga-Team
Bild: Eckhard SIemer

Die Löninger Maria und Andrea sowie Mathis und Thorben sind neue Kreismeister 

Die Volleyballer des VfL Löningen hatten am Samstag und Sonntag zu zwei Turnieren im Beachvolleyball auf die Anlage beim Wellenfreibad eingeladen. Bei fast optimalem Wetter, trocken und leicht bedeckt, aber warm mit nur wenig Wind, trafen sich je acht Duos aktiver Damen und Herren-Volleyballer am Samstag um den Kreismeister auszuspielen. Die Meisterschaft bei den Herren entwickelte sich wie in den Vorjahren zu einem Kampf zwischen Löninger und Cloppenburger Duos. Die kurzfristig eingestiegenen Löninger Marc Etscheidt und Markus Miller mussten ebenso wie die routinierten aber erstmals zusammenspielenden Mike Mischo und Tasso Eck bereits in der Vorrunde ausscheiden. So lagen die Hoffnungen der Gastgeber auf das Brüderpaar Mathis und Thorben Casser, die bereits im Vorjahr das kleine Finale um Platz drei gewonnen hatten. Diesmal schafften die ehrgeizigen Brüder es mit nur einem abgegebenen Satz bis in Finale, das sie auch souverän mit 2:0 gegen das Cloppenburger Duo Martin Schlotgauer und Jan Preut gewannen.

Bei den Damen-Duos wagte leider erneut kein Team außerhalb Löningens die Aktiven aus den VfL Mannschaften die Kreismeisterschaft streitig zu machen. Dafür entwickelte sich das Turnier zu einem Wettkampf zwischen Routiniers, die nicht mehr aktiv in den Wettkampf-Mannschaften stehen gegen junge Nachwuchs-Duos, die aktuell in den Bezirks- und Landesliga-Mannschaften eingebaut werden. Dabei behielten die erfahrenen Kräfte in diesem Jahr noch knapp die Oberhand: Maria Götting und Andrea Niehe setzten sich im Finale knapp gegen Sonja Eck und Lena Lüdeke-Dalinghaus durch. Die Sieger von 2016 Marian Mischo und Anna Schmücker mussten sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

 

12 Freizeit Teams hatten Spaß im Sand beim Getränke Schleper-Cup 

Am Sonntag stand der Spaß im Sand und am gemeinsamen Sport im Vordergrund. 

Für viele Teams aus den anderen Abteilungen des VfL, die Schulabgänger oder Freundeskreise ist der Sonntag beim Getränke-Schleper-Cup ein fester Termin. Gemeinsam Spaß beim Beach-Volleyball zu haben und das schöne Wetter sowie die herrlich im grünen liegende Anlage beim Wellenfreibad genießen, stehen im Vordergrund des zweiten Tages. Die Cheforganisatoren Tasso Eck und Dietmar Linke hatten Ablauf und Organisation des Turniers so gelegt, dass alle zum Vorrunden-Spiel der deutschen Fussball-Nationalmannschaft wieder zuhause oder beim Public-Viewing sein konnten. Nach einer Vorrunde in Dreier-Gruppen spielten die erst- zweit- und drittplazierten in einer weiteren Runde untereinander die Gesamtplatzierung aus. Im Turnierverlauf setzten sich die Seriensieger der Vorjahre, das Team „RB Schmakofazius“ zunächst wie erwartet durch, verloren dann aber überraschend knapp gegen den Prinzessinenclub. Bei gleicher Punktzahl der drei Teams, profitierte davon das Team „Gegen gegen gegen“ das nur aufgrund des direkten Vergleichs zum diesjährigen Turniersieger bei den Freizeit-Beachvolleyballern wurde.

Quelle: Presseinfo VfL Löningen Eckhard Siemer

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

Halle Copernicus Gymnasium Löningen  

So, 22.9.19 Damen I 10 Uhr Salzbergen – SV Wietmarschen II

So, 22.9.19 Damen II 10 Uhr RW Visbek I – GW Brockdorf (in der

 Großraumturnhalle (= GRT)

 Damen III 10 Uhr BW Lohne IV – Wildeshausen II (GRT)

 Herren II 10.30 Uhr Del. / Stenum III – Ammerland III (GRT)

Sa, 28.9.19 Herren I 15 Uhr Raspo Lathen – Ofernerdieck / Ofen II

 

Sa, 2.11.19 Damen I 14 Uhr SV Bad Laer II – BW Lohne

So, 3.11.19 Herren II 10.30 Uhr Oldenburger TB V – BW Ramsloh

Sa, 9.11.19 Damen IV 14 Uhr BV Varrelbusch – BW Lohne V

Sa, 23.11.19 Damen II 14 Uhr TV Cloppenburg II – Oythe V

So, 24.11.19 Herren I 10.30 Uhr TuS Bloherfelde II - Elisabethfehn

 

Sa, 14.12.19 Damen I 14 Uhr Emden - Borssum – SV Cappeln

Sa, 21.12.19 Damen III 14 Uhr SC Bakum II – 1. VV Vechta I

So, 22.12.19 Herren I 10.30 Uhr Holtland/Uplengen – TG Wiesmoor II

Sa, 25.1.20 Herren II 15 Uhr VG Emden II – AT Rodenkirchen

So, 26.1.20 Damen II 10 Uhr SVA Rechterfeld – Schwarz-Weiß Bakum

 

Sa, 1.2.20 Herren I 15 Uhr MTV Aurich – Oldenburger TB IV

Sa, 8.2.20 Damen I 14 Uhr Salzbergen – MTV Lingen

Sa, 8.2.20 Damen III 14 Uhr Delmenhorst-Stenum – Cappeln II

 (Stockkamp-Turnhalle)

So, 9.2.20 Herren II 10.30 Uhr Elsflether TB – VfB Oldenburg I

Sa, 29.2.20 Damen I 14 Uhr BW Lohne – Emlichheim IV

 

So, 1.3.20 Herren I 10.30 Uhr Ofenerdieck / OfenII – TuS Bloherfelde II

Sa, 14.3.20 Damen II 14 Uhr BW Lohne III – DJK Bösel

So, 15.3.20 Damen IV 10 Uhr BV Varrelbusch – SV Cappeln III

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite