VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
25.11.2019Volleyball

Nur die 1.Herren kann punkten

Die Damenmannschaften der VfL Volleyballer bleiben am Wochenende ohne Punktgewinn, 1.Herren gewinnt zu Hause ein Spiel im Tiebreak, 2.Herren konnte nicht antreten.

Damen Verbandsliga: SC Union Emlichheim 4 VfL Löningen 3:1 25:14 25:16 16:25 25:21

Im Spiel gegen den Tabellenführer Emlichheim 4 sollten vermehrt die Spieler zum Einsatz kommen, die bisher weniger Einsatzzeiten bekommen hatten, weil sie entweder durch Verletzungen ausgefallen waren, oder weil sie noch frisch aus der 2.Damen hochgekommen sind und noch Erfahrung sammeln sollen. Vor allem Franziska Koop konnte wie auch bereits in der Vorwoche gegen Lingen überzeugen. Da sowohl die Annahme als auch die Abwehr gut standen, musste der Tabellenführer Emlichheim alles geben, um die ersten beiden Sätze zu gewinnen. Im 3 Satz setzten Trainer Tasso Eck seine ersten Sechs ein, womit Emlichheim überhaupt nicht umgehen konnte. Jetzt stand nicht nur die Abwehr sondern es wurde über alle Positionen angegriffen, oder wie Tasso berichtete aus allen Rohren geballtert und der Satz deutlich gewonnen. Vor einer Kulisse von gut 200 Zuschauern, die Emlichheim unterstützten, ging es dann im 4.Satz spannend hin und her. Löningens Erste konnte bis zum 18:20 eine kleine Führung herausspielen, die aber nach ein paar leichten Fehlern verspielt wurde und doch noch zum Satz- und Spielverlust führte. Alle 12 Spielerinnen des VfL haben gegen einen bärenstarken Gegner ihre Klasse gezeigt und können jetzt mit gestärkten Selbstvertrauen in den nächsten Heimspieltag am 14.Dezember gehen.

Damen Bezirksklasse: VfL Löningen II – TV Cloppenburg II

Der erste Satz war geprägt durch starke Aufgaben der Cloppenburger Spielerinnen und einer schwachen Annahme auf Seiten der Löninger Spielerinnen. Ein klares 25:13 für Cloppenburg war die Folge. Im zweiten Satz kam der VfL besser ins Spiel: So gab es eine 4:0 Führung und nah einer Aufschlagserie von Dana Koopmann eine 22: 15 Führung. Durch Unkonzentriertheiten im Zusammenspiel des VfL Löningen und starke Angriffe über die Mitte durch Polina Bizhko ging der Satz dennoch mit 25:23 an den TVC. Der dritte Satz war recht ausgeglichen, das bessere Ende hatten auch hier die Cloppenburgerinnen, die mit 25:19 den Sack zumachten.

VfL Löningen II – VfL Oythe V

Im zweiten Spiel des Tages kamen die Mannschaft aus Oythe zu einem 3:1 Erfolg. Die Löningerinnen konnten den ersten Satz bis zu einem Stand von 7:7 ausgeglichen gestalten. Eine Aufgabenserie des VfL Oythe führte zu einem 13:7. Diesem Rückstand liefen die Spielerinnen des VfL Löningen vergeblich hinterher, so das Oythe mit 25:21 gewann. Den zweiten Satz konnte Oythe dann mit 25:19 für sich entscheiden. Im dritten Satz keimte noch einmal Hoffnung auf für den VfL Löningen: Beim Stand von 20:20 konnten sie die letzten 5 Punkte für sich entscheiden. Im vierten Satz konnte Oythe bei starken Aufschlägen 14:2 davonziehen, so dass sich der VfL Löningen letztlich mit 25:9 geschlagen geben musste.

Herren Bezirksliga: VfL Löningen Tus Bloherfelde 2 3:2 24:26 15:25 25:20 25:21 15:13

Die VfL Herren verloren den ersten Satz knapp, den zweiten dann wesentlich deutlicher. Aber die Mannschaft von Spielertrainer Martin Richter zeigte zu Hause in der CGL Halle eine starke Moral und gewann die nächsten beiden Sätze und hatte auch im Tiebreak das bessere Ende auf seiner Seite.

VfL Löningen SV Viktoria Elisabethfehen 1:3 23:25 25:14 16:25 23:25

Nach einem knappen ersten Satzverlust im zweiten Spiel, ging der zweite Satz gegen Elisabethfehen deutlich nach Löningen. Das war es an diesem langen Spieltag für die Löninger Herren dann aber auch. Zwar konnte der 4.Satz noch einmal eng gestaltet werden, aber um noch einmal ein Spiel zu kippen reichte es nicht mehr, dafür hatte das Team wohl im ersten Spiel zu viele Körner gelassen.

Bezirksklasse Herren

Die 2.Herren konnte beim Auswärtsspiel in Oldenburg keine vollständige Mannschaft aufbieten, weshalb das Spiel mit 3:0 (75:0) für den VfB Oldenburg gewertet wird.

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

Beachen:

DUO und QUADRO-Beach Cup geplant für den 20. und 21.Juni beim Wellenfreibad finden in diesem Jahr aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht statt

Der Debeka-Cup zur Saisonvorbereitung ist geplant für den 5. und 6.September 2020, ob er stattfinden kann, ist noch nicht klar, daher sind noch keine Einladungen versand worden.

Weitere Infos folgen

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite