VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
22.04.2015Volleyball

Löninger Volleyballer startet bei Nordwestdeutscher Meisterschaft U20

zum Bild:
Abteilungssprecher Ansgar Horstmann (re.) und Heimtrainer Martin Richter (li.) sind optimistisch, dass sich Löningens Jugendspieler Torben Casser für die Deutschen Volleyballmeisterschaften mit seinem U20-Team qualifiziert. Foto: VfL Löningen.
zum Bild:
Abteilungssprecher Ansgar Horstmann (re.) und Heimtrainer Martin Richter (li.) sind optimistisch, dass sich Löningens Jugendspieler Torben Casser für die Deutschen Volleyballmeisterschaften mit seinem U20-Team qualifiziert. Foto: VfL Löningen.

Nachwuchsvolleyballer Torben Casser vom VfL Löningen wird am kommenden Wochenende an den Nordwestdeutschen Meisterschaften U20 teilnehmen. Diese Nachricht haben er sowie die Verantwortlichen in der heimischen Volleyballabteilung mit großer Freude entgegen genommen.


Der 18-jährige spielt über ein Jugendspielrecht für den Nachwuchs der Tecklenburger Land Volleys (Tebu). Das Team hatte sich zuvor über die Landesmeisterschaft für die anstehende Runde als Niedersachsenvize qualifiziert. Die meisten der Mitstreiter spielen bereits auf höherem Niveau als Torben, der in der abgelaufenen Saison für den VfL in der Bezirksliga gespielt hatte. Auch die Gegner werden überwiegend Erfahrungen aus höheren Spielklassen mitbringen. Dennoch hofft Torben, sich über die anstehenden Trainingseinheiten bei Tebu für weitere Aufgaben empfehlen zu können. VfL-Trainer Martin Richter ist optimistisch, dass sein Schützling zu zahlreichen Einsätzen kommen wird: „Torben ist sehr athletisch, setzt Gelerntes schnell um und hat ein sehr gutes Spielverständnis.“ Der Trainer hatte seinen Spieler zur Jugend von Tebu empfohlen, nachdem er während des Saisonverlaufs sich stetig verbessert hatte. Bei Tebu wird seit Jahren hervorragende Jugendarbeit geleistet, so dass der Verein aus eigener Substanz schon viele Jahre in der zweiten Bundesliga vertreten war. Die erste Herrenmannschaft hat aktuell die Saison als Vize der 3. Liga abgeschlossen. Torben absolvierte ein Probetraining und hat den Jugendtrainer der Volleys sofort von seinen Fähigkeiten überzeugt.

Die Meisterschaft findet am 26.04.15 in der Goethehalle in Ibbenbühren statt. Somit hat Tebu Heimvorteil. Torben trifft mit seinem Team im ersten Match ab 12 Uhr auf TV Baden. Der Gewinner spielt dann gegen den Niedersachsenmeister TSV Giesen. Die beiden Erstplatzierten werden zu den Deutschen Meisterschaften reisen. Heimtrainer Richter ist optimistisch, dass Torben dann auf Pfingsten mit von der Partie sein wird: Zum einen sind die Teams der Niedersachsenausscheidung im Norden schon echte Brocken. Zum anderen hatte Giesen in der Vorrunde nur knapp gewonnen, so dass mit Unterstützung der eigenen Fans die Revanche gelingen sollte.

Torben wird in jedem Fall Gewinner des Turniers sein. Er wird mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen aus dem Turnier heimkehren und an seine Mannschaftskameraden weitergeben können.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Martin Richter) vom 22.04.2015

 

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

25.Mai

Swin Golfen auf Gut Vehr

Beachanlage beim

Wellenfreibad:

15.Juni

Duo Beach Cup

16.Juni

Quadro Beach Cup

 

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite