VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
22.08.2016Volleyball

Debeka-Cup der Volleyballer mit großer Resonanz

zum Bild:
VfL Löningen 1 gewinnt die Vorbereitungsturniere beim Debeka Cup. Foto: Manfred Schnelten.
zum Bild:
VfL Löningen 1 gewinnt die Vorbereitungsturniere beim Debeka Cup. Foto: Manfred Schnelten.
zum Bild:
Spelle Veenhaus gewinnt die Konkurrenz in Leistungsklasse Bezirksliga. Foto: Manfred Schnelten.
zum Bild:
Spelle Veenhaus gewinnt die Konkurrenz in Leistungsklasse Bezirksliga. Foto: Manfred Schnelten.
zum Bild:
Tollen Volleyball konnte die zahlreichen Zuschauer in Löningen erleben. Hier wird über den Kopf für den Angriff von Marian Mischo gestellt. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Tollen Volleyball konnte die zahlreichen Zuschauer in Löningen erleben. Hier wird über den Kopf für den Angriff von Marian Mischo gestellt. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 25.08.2016.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 25.08.2016.
zum Bild:
Bericht der Nordwest-Zeitung vom 27.08.2016.
zum Bild:
Bericht der Nordwest-Zeitung vom 27.08.2016.

Löninger Mannschaften in guter Frühform


Am Wochenende präsentierte sich der VfL Löningen wieder als guter Gastgeber einer Sportveranstaltung: Auf Einladung der Volleyball-Abteilung waren über 30 Damen- und Herren-Mannschaften zu über 40 Spielen auf den fünf Feldern der Großraumturnhalle und der Gymnasium-Turnhalle gekommen. Eingeteilt in Leistungsklassen von der Kreisklasse bis zur Verbandsliga wurden jeweils Tagesturniere zum Testen des Vorbereitungsstandes zur neuen Saison durchgeführt.

Dabei zeigten sich die Mannschaften des VfL in guter Frühform für den Anfang September beginnenden Ligabetrieb. Löningens 1.Damen unter dem langjährigen Trainer Günter Timpe setzte sich an beiden Tagen durch. Siege gab es gegen Verbandsliga-Konkurrent Emlichheim und gegen die benachbarten Landesligisten aus Lohne, Cappeln und Oythe.

Ein sehr intensives Programm hatten auch die Spielerinnen von Löningen 2 mit acht Spielen an zwei Tagen gegen Mannschaften aus der Bezirksklasse und Bezirksliga. Am Samstag musste man sich nur den Spielerinnen von BW Lohne 2 geschlagen geben und am Sonntag gab es ein stark umkämpftes Endspiel gegen Spelle-Veenhaus, in dem die Truppe von Trainer Tasso Eck leider drei Match-Bälle vergab. So reichte es für Löningen 2 an beiden Tagen jeweils zu einem zweiten Platz. Die hochklassigen Spiele mit der starken Angreiferin Marian Mischo von Löningens Zweiter lassen aber auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Ziel ist es um die Tabellenspitze mit zuspielen.

Bei den Damen-Mannschaften des VfL Löningen gibt es zum Saisonbeginn nur wenige Veränderungen in den relativ gut gefüllten Kadern. Das zeigt sich auch bei der dritten Mannschaft, deren Kern jetzt bereits die dritte Saison miteinander absolviert. Die intensive Arbeit des letzten Jahres zeigt sich nun auch in den Vorbereitungsergebnissen. Mit nur einem verloren Satz setzte man sich deutlich gegen die Damen von VV Vechta, Lohne 4, Rechterfeld und die neu formierte eigene 4. Damen durch. Auch dieser Mannschaft sollte am Ende der Saison in der Kreisliga oben mitspielen.

Aufgrund des großen Zulaufs im Damen-Bereich hat der VfL mit dem Trainergespann Manfred Schnelten und Eckhard Siemer eine weitere Mannschaft für den Spielbetrieb in der Kreisklasse gemeldet. Am Samstag freute sich diese Truppe über einen ersten Sieg gegen VV Vechta 2. Das Feld in der Kreisklasse gewann Brockdorf 2 vor den benachbarten Volleyballerinnen aus Lorup.

Die 1. Herren-Mannschaft des VfL hatte am Samstag DJK Füchtel und zwei Herren-Teams des TV Cloppenburg zu Gast. Trainer Martin Richter sah gute Ansätze aber auch noch etwas Abstimmungsbedarf innerhalb der Truppe. Das Turnier gewann die erste Mannschaft aus Cloppenburg souverän vor Füchtel, Löningen 1 und die zweite des TVC.

Löningens zweite Herren-Mannschaft hat Martin Richter nach vielen Wechseln aber auch Zugängen in den letzten Wochen neu formieren müssen. Hier ging es vor allem darum Spielerfahrung zu sammeln und so musste man sich den Gästen aus Wardenburg und Lohne geschlagen geben.

Die vom Vorstand um Dietmar Linke, Ansgar Horstmann und Eckhard Siemer gut organisierten Turniere des VfL Löningen zu Saisonbeginn werden seit einigen Jahren auch für die Schiedsrichter-Prüfungen durch die Verantwortlichen Prüfer des NVV genutzt.

Weitere Bilder folgen auch unter Veranstaltungen.

[weitere Bilder vom Turnierwochenende finden Sie auch HIER]


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Eckhard Siemer) vom 22.08.2016

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

23.Juni Regionspokal

Großraumturnhalle und 

CGL Halle

8. und 9.September

Debeka-Cup

Vorbereitungsturnier für 

die Saison 2019/20

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite