VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
13.01.2019Volleyball

U14 spielen erste Punktspiele ihres Lebens

Die U14 Volleyballerinnen des VfL Löningen bei ihrem ersten Punktspiel

Bild: Manfred Schnelten
Die U14 Volleyballerinnen des VfL Löningen bei ihrem ersten Punktspiel

Bild: Manfred Schnelten
Löningens U14 mit Trainer Manfred Schnelten mit einem Sieg und einer Niederlage beim ersten Spieltag

Bild: Manfred Schnelten
Löningens U14 mit Trainer Manfred Schnelten mit einem Sieg und einer Niederlage beim ersten Spieltag

Bild: Manfred Schnelten

U14 spielen erste Punktspiele ihres Lebens

Die Mädels des VfL Löningen waren ziemlich nervös, weil sie überhaupt nicht wußten, was da
auf sie zukommt. Dann hatte Emstek auch noch eine große Trommel dabei! Aber Löningens Bank hat kräftig dagegengehalten und lautstark angefeuert! Die Mädels  hatten nachher richtig Spaß, nur im Tie-Break gegen DJK Vechta wurde es  nochmal unruhig, da das erneute Auslosen und der Seitenwechsel nach 8  Punkten komplett neu war. Es waren viele Eltern zum Anfeuern gekommen, so
dass wir ca. 25 Zuschauer hatten. Die Eltern staunten nicht schlecht, als  sie ihre Sprößlinge das erste Mal richtig volleyballspielen sahen!


Spiel 1 gegen Emstek:
Die Spielerinnen aus Emstek gehörten schon zum älteren Jahrgang und waren körperlich überlegen. Die Mädels des VfL  konnten aber im allerersten Spiel ihrer   Karriere durch starke Technik und Kampfgeist überzeugen. Beide Sätze gingen  aber verloren (25:20 und 25:16).


Spiel 2 gegen DJK Vechta
Vechta trat nur zu viert an. Die Spielerinnen hätten alle auch U12 spielen
können, waren technisch sehr gut ausgebildet. Unsere Mädels hielten stark
dagegen und gewannen den ersten Satz mit 25:17, auch im zweiten Satz komplett
gewechselt konnten die Nachtwuchs-Volleyballerinnen des VfL gut mithalten und verloren nur knapp mit 21:25. Im Tiebreak konnten die Löningerinnen nach nervösem Start aus einem 0:3 noch einen relativ  lockeren 15:9 Satz und damit Matchgewinn machen.
Somit konnte die neue U14 mit ihrem Trainer Manfred Schnelten den allerersten Sieg ihrer beginnenden Karriere  feiern.
Zu den Talenten gehören:
Lisa Eilers, Louisa große Pöhler, Lore Grüß, Charlotte Hemme, Jolina  Honerkamp, Tabea Hoppe, Julia Meyer, Nele Möhlenkamp, Sophie Sperveslage,  Nicol Tatusch, Lina Tellmann

 

Quelle Pressinfo VfL Löningen Manfred Schnelten, Eckhard Siemer

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

23.Juni Regionspokal

Großraumturnhalle und 

CGL Halle

8. und 9.September

Debeka-Cup

Vorbereitungsturnier für 

die Saison 2019/20

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite